Über uns & Unsere Herstellung

Welches Ereignis hat Dein Leben von heute auf morgen vollkommen verändert?

Bei uns war es die Geburt unserer beiden Töchter 2017 und 2020. Für uns selbst Verantwortung zu übernehmen ist eine Sache. Verantwortung für zwei Lebewesen zu übernehmen, die von uns abhängig sind und uns bedingungslos vertrauen, ist ein ganz anderes Level.

Wir sind Carolina und Fabian, die Gründer von KnospenKinder.
Unsere Vision ist es Kinder natürlich bei ihren Herausforderungen mit Knospenkraft zu unterstützen.

Auf der Suche nach einem einfachen, erfüllten und selbstbestimmten Leben, haben wir ein wildes Waldgrundstück mit Verarbeitungsgebäude gekauft. Dieses Grundstück hat uns über die Baumheilkunde zur Gemmotherapie und den Gemmomazeraten (Knospenauszüge) geführt.

Mittlerweile ernten wir die Knospen für die KnospenKinderSprays größtenteils auf unserem Grundstück. Nach der schonenden Ernte von Hand verarbeiten wir die Knospen im "Kräuterhäusle" weiter.

Wir lieben was wir tun und wünschen uns von ganzem Herzen, dass jedes Kind in seiner Entwicklung natürlich und ganzheitlich unterstützt wird!

Wie werden KnospenKinderSprays hergestellt?

Auf unserem eigenen Grundstück ernten wir im Fühling zum optimalen Zeitpunkt, kurz vor dem Aufbrechen, die kleinen Knospen der Bäume. Wir gehen dabei sehr schonend vor und nehmen nur so viel, dass die Pflanze nicht geschädigt wird (maximal ein Drittel der Knospen an einem Zweig).

Erntefrisch werden die Knospen vor Ort in unserem Kräuterhäusle verarbeitet und vier Wochen in einer Alkohol-Glycerin-Mischung eingelegt. In allen Herstellungsschritten wird gereinigtes Wasser verwendet.

Nach der Extraktion werden die Knospen abfiltriert. Anschließend wird der Alkohol unter Unterdruck und etwas Wärme (ca. 43 °C) verdampft. So sind die KnospenKinderSprays alkoholfrei (max. 1,0 % vol, vergleichbar mit dem Alkoholgehalt von Fruchtsäften durch natürliche Gärung), aber enthalten dennoch alle Inhaltsstoffe, die der Alkhol aus den Knospen gelöst hat.

Zur Abfüllung senden wir die Knospenauszüge dann in unsere Partnermanufaktur "Homo Novus". Dort werden sie steril filtriert und in keimfreier Umgebung nach GMP-Standards in sterilisierte 30-ml-Fläschchen mit Sprühkopf abgefüllt. Die Chargen werden in regelmäßigen Abständen auf Haltbarkeit und mikrobiologische Belastungen kontrolliert.

Zurück am Kräuterhäusle geht es dann ans Etikettieren, Verpacken und Versenden. So finden die KnospenKinderSprays hoffentlich auch schon bald den Weg zu Dir!